Die Tätigkeit im Überblick

Revierjäger/innen erhalten eine artenreiche und gesunde Tierwelt in ihrem Revier, pflegen und sichern deren Lebensgrundlagen und regulieren den Wildbestand durch eine ökologische, die Belange des Tierschutzes berücksichtigende Jagd. Revierjäger/innen sind in den Jagdrevieren der verschiedenen Jagdbezirke sowie Forst- und Jagdverwaltungen tätig.

Die Ausbildung im Überblick

Revierjäger/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird von den zuständigen Stellen der einzelnen Bundesländer in den zugelassenen Betrieben angeboten.